Das Multi-Objekt-Modul

 

Vermarktung von Gebäudekomplexen

Ob Einkaufszentrum, Bürokomplex oder Wohnanlage – mit dem Multi-Objekt-Modul von onOffice lassen sich Immobilien mit vielen Einheiten komfortabel vermarkten und verwalten. Bilder, Dateien, Werte, Texte, die für alle Einheiten gleich sind, werden in einem zentralen Stammobjekt hinterlegt und von dort aus an die Einheiten weitergegeben und aktualisiert. Dadurch entfällt der Aufwand, diese Daten manuell in allen Einheiten zu pflegen.

Das Stammobjekt bietet den perfekten Überblick über alle Einheiten, die dazugehörigen Käufer und Mieter und den Vermarktungsstatus. Zusätzlich werden die Maklerbucheinträge der Einheiten im Stammobjekt festgehalten.

Noch kein Kunde? - Jetzt onOffice testen!

Die Vorteile durch das Multi-Objekt-Modul

Optimiert für IS24

Einige Portale, darunter der IS24, erlauben die Vermarktung eines Stammobjektes als Neubauprojekt.

Zentrale Pflege

Verwalten Sie beliebig viele Einheiten innerhalb eines Stammobjektes.

Zentrale Dokumentation

Die Maklerbucheinträge der Einheiten lassen sich im Stammobjekt einblenden.

Vertragspartner zentral sammeln

Alle Eigentümer, Käufer und Mieter lassen sich wahlweise für das gesamte Stammobjekt oder für einzelne Einheiten anzeigen.


So funktioniert das Multi-Objekt-Modul

Per Häkchen in den technischen Angaben definieren Sie eine Immobilie als Stammobjekt. Hier wird die Anschrift hinterlegt sowie alle Bilder, Freitexte und Werte, die bei allen Einheiten identisch sind. Das Stammobjekt dient anschließend als Vorlage für die Erstellung der Einheiten. Von hier aus lassen sich Werte und Daten gesammelt an die Einheiten weitergeben.

Das Stammobjekt bietet den perfekten Überblick über alle Einheiten, deren Vermarktungsstatus, Maklerbucheinträge sowie die dazugehörigen Käufer und Mieter.

Das Video zum Multi-Objekt-Modul

Kundenstimmen zum Multi-Objekt-Modul

Make your everyday life in the real estate business easier:Start your free trial