Nachgefragt: Aktuelles zum Bestellerprinzip

Fakten zum Bestellerprinzip im Überblick:

  • Die Gesetzesänderung zum „Bestellerprinzip bei Maklerauftrag“ ist zum 01. Juni 2015 in Kraft getreten.
  • Bestellerprinzip bedeutet, dass künftig stets der Auftraggeber die Maklergebühr zahlt.
  • Das Bestellerprinzip gilt ausschließlich für die Vermietung von Wohnimmobilien.
  • Künftig werden in vielen Fällen nicht mehr die Mieter sondern Vermieter die Maklercourtage zahlen.
  • Fazit: Potentielle Auftraggeber, ob Mieter oder Vermieter wollen von Ihrer Professionalität überzeugt werden. Kein Problem!

onOffice bietet Ihnen mehrere Möglichkeiten, um bestmöglich auf das Bestellerprinzip zu reagieren.


onOffice MLS – Ihr Einkaufsargument zum Bestellerprinzip

Profitieren Sie von der Gemeinschaft - Wir stellen Ihnen ein eigens entwickeltes MLS-Netzwerk zur Verfügung, bei dem der Fokus zu 100 % auf dem Gemeinschaftsgeschäft liegt. Sie können mehr Immobilien akquirieren und anbieten - und das weltweit. So vergrößern Sie Ihr Portfolio im Handumdrehen und mit wenigen Klicks.

  • einfache & schnelle Kontaktaufnahme mit anderen Maklerkollegen
  • durch das MLS-Netzwerk auf internationaler Ebene makeln
  • Merklisten-Funktion - potentiell interessante Immobilien einfach vormerken
  • einfache Immobilien-Einstellung über Ihre onOffice enterprise Version

i-Service – der Mieterfinder!

Offerieren Sie Eigentümern mithilfe des i-Service mögliche Mietinteressenten.

Eigentümerdaten werden mittels eines Suchformulars auf Ihrer Website mit Ihrer Datenbank abgeglichen. Daraufhin wird ausgegeben wieviele potentielle Mietinteressenten mit den Auftragsdaten übereinstimmen. Nutzen Sie den i-Service als starkes Einkaufargument und überzeugen Sie Eigentümer warum es sich lohnt Sie als Makler zu engagieren.


Live Statistik

Mit der Live Statistik können Sie für Ihre Kunden und Interessenten Ihre Erfolge und Ihre Arbeitsleistung grafisch veranschaulichen. So ist auf einen Blick erfassbar, wie viele Immobilien Sie beispielsweise in einem Jahr vermarktet haben oder wieviele Wohnungen Sie im letzten Monat vermittelt haben.


Bestellerprinzip als Chance

Steigender Wettbewerb sowie eine Marktbereinigung sind zu erwarten. Warum kann der Profimakler daraus gestärkt hervorgehen? Weil Eigentümer wenig Expertenwissen besitzen und aus diesem Grund Ihre Leistungen schätzen.

Hierzu zählen:

  • Entspannte, schnelle und professionelle Vermietung
  • Qualifizierte Vorbereitung und Abwicklung von Verträgen
  • Marktgerechte Mietpreisermittlung
  • Bonitätsprüfung und Qualifizierung der Interessenten
  • Effektive Vertriebswege (Bestandskunden, Zeitung, Internet)
  • Vertrauensvolle Ansprache
  • Ständige Erreichbarkeit
  • Sicherheit bei der Immobilienvermietung
  • Langjährige und fundierte Markterfahrung
  • Entlohnung nur bei Erfolg

Zeigen Sie Ihre Professionalität!

Sie haben Fragen? Wir beraten Sie gerne zu Themen, wie:

Ihr Erfolg ist uns wichtig!

Make your everyday life in the real estate business easier:Free test now!